Studie22.05.2024

GKV Leistungen für ausgewählte Kundengruppen 2024

Bei welchen Krankenkassen heute für Anhänger der Alternativmedizin, Anspruchsvolle, aktive Ältere, Familien, Fitness Fans, junge Leute/Berufsanfänger, Preisbewusste, Selbstständige, Digital Natives und Preis-Leistungs-Orientierte WIRKLICH die MUSIK SPIELT!

Das Fach Gesundheit gehört in den Schulunterricht.“ Mit dieser Forderung meldete sich im April der bekannte Sozialmediziner und Linken-Europakandidat Gerhard Trabert mal wieder zu Wort. Eine durchaus gute Idee! Zumal Angststörungen und Depressionen bei Kindern und Jugendlichen hierzulande deutlich zunehmen. Gesundheits- förderung muss daher früh ansetzen – und dies bereits im Kindesalter. Nur wer über Physis und Psyche bestens „unterrichtet“ ist, kann Ärzte und Fachärzte bei einer Diagnose auch sinnvoll unterstützen – und so schneller genesen. Was beim hiesigen Mediziner-Mangel und der überaus begrenzten Zeit der Ärzte für Anamnesen immer wichtiger wird.

Deutschland fehlen pro Jahr rund 5000 Ärztinnen und Ärzte. Dem Di- lemma wollte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach vor Kurzem mit einem neuen Förderprogramm für zusätzliche Medizinstudienplätze entgegenwirken. Um Behandlung und Prävention hierzulande in Regionen mit vielen sozial benachteiligten Menschen nachhaltig zu verbessern, plante Lauterbach zudem die großflächige Einführung sogenannter Gesundheitskioske, die von einer Pflegekraft geleitet werden sollten.

Doch daraus wird vorerst nichts. Lauterbachs mit Vehemenz vertretene Wünsche kommen im Entwurf zum neuen Gesundheitsversorgungsstärkungsgesetz leider nicht mehr vor. Warum die Rolle rückwärts? Das Streichen von Studienplätzen und Gesundheitskiosken sind Konzessionen, die der Gesundheitsminister wohl an seinen Ampel-Kollegen Christian Lindner machen musste. Fürchtete doch der Bundesfinanzminister, dass die Vorhaben des SPD-Mannes mit hohen Mehrausgaben für die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) verbunden gewesen wären.

Schon jetzt hängt die GKV finanziell am Tropf. Glaubt man Andreas Storm, Vorstandschef der DAK-Gesundheit, würden die Krankenkassen heute „auf der Felge fahren“. Darum warnt Fachmann Storm für das Jahr 2025 vor einem deutlichen Beitragsanstieg von 0,5 Prozentpunkten.

Was große Teile der Gesellschaft schmerzlich treffen würde. Denn rund 90 Prozent der Gesamtbevölkerung in Deutschland ist aktuell gesetzlich krankenversichert. Darum fordert der GKV-Spitzenverband immer laut- stärker die Unterstützung der Politik. Hilferufe, welche die Ampel-Regierung allerdings dieser Tage nur unzureichend zur Kenntnis nimmt.

Trotz knapper Budgets tragen die Krankenkassen weiterhin die Kosten auch für modernste Medizin, etwa bei neuen bildgebenden Verfahren. Zudem zahlt die GKV Leistungsträger wie Ärzte von Jahr zu Jahr besser. Und macht immer mehr psychotherapeutische Verfahren zur Kassenleistung.

Nur, welche der insgesamt 95 Krankenkassen in Deutschland ist – entsprechend den individuellen Vorlieben, Wünschen und Lebensphasenab- schnitten Versicherter – in medizinischer Hinsicht für wen die richtige? Licht ins Dunkel bringt unser neues GKV-Journal. Für zehn marktrelevante Personengruppen hat FOCUS MONEY – ausgerichtet an deren jeweiligen Bedürfnissen – in Zusammenarbeit mit dem DFSI in Köln die jeweils besten Krankenkassen herausgefiltert.


Methodik



Jedem der insgesamt acht Versichertenprofile im Journal sind Leistungen zugeordnet, die über das gesetzliche Maß hinausgehen respektive nicht im regulären Katalog der gesetzlichen Krankenversicherung enthalten sind und die für die jeweilige Zielgruppe einen Mehrwert darstellen. Anhand zahlreicher Daten, die das unabhängige Portal www.gesetzlichekrankenkassen.de regelmäßig von den Wettbewerbern mittels eines umfangreichen Fragebogens erfasst, und auf Basis selbst erhobener Daten ermittelten die Experten des Deutschen Finanz-Service Instituts (DFSI) in Köln, welche Krankenkassen hierzulande die höchste Übereinstimmung mit dem jeweiligen Profil aufweisen. Die besten für die Allgemeinheit geöffneten Anbieter sind in den Tabellen zu den einzelnen Profilen abgebildet. Die der Benotung zugrunde liegenden Punkte in den einzelnen Leistungsbereichen wurden wie folgt ermittelt:

WAHLTARIFE:
je Wahltarif zwei Punkte; ein Zusatzpunkt, wenn bei Beitragsrückerstattung in Anspruch genommene ärztliche Leistungen ohne weitere Verordnung nicht angerechnet werden; beim Profil „Junge Leute“ maximal vier Punkte, wenn die Beitragsrückerstattungsprämie höher als 400 Euro innerhalb der ersten drei Jahre ist, drei Punkte, wenn sie mehr als 300 Euro beträgt, zwei Punkte für mehr als 200 Euro und ein Punkt, wenn die Summe unter 200 Euro liegt, sowie Zusatzpunkte, wenn der maximale Vorteil schon im ersten Jahr möglich ist oder auch ohne Kostenerstattungsverfahren gemäß § 13 SGB V nutzbar ist. Beim Selbstbehaltwahltarif wird zudem die Relation zwischen Prämie und Selbstbehalt miteinbezogen.

ZUSATZLEISTUNGEN:
je eigenständige Zusatzleistung im gesamten Versorgungsgebiet der Kasse zwei Punkte; bei der Hautkrebsvorsorge ein Zusatzpunkt, wenn der Einsatz eines Auflichtmikroskops inbegriffen ist; beim Profil „Familien“ zusätzlich drei Punkte, wenn die künstliche Befruchtung zu 100 Prozent übernommen wird, oder ein Punkt, wenn weniger Zuschüsse fließen. Ist die Kostenübernahme je Zusatzleistung zusammen mit anderen Leistungen durch ein Budget gedeckelt (Gesundheitskonto), wurde die erreichte Punktzahl je nach Anzahl der sich das Budget teilenden Leistungen mit einem Faktor zwischen 0,2 und 0,9 gewichtet (GK-Faktor). Um die Budgethöhe des Gesundheitskontos miteinzubeziehen, wird die Budgethöhe durch die Anzahl der darin enthaltenen Leistungen geteilt (Budgetfaktor). Ausgehend von 30 Euro je Leistung, kann diese den Gesundheitskontenfaktor erhöhen oder erniedrigen. Ist die angebotene Leistung lediglich regional verfügbar, so wurde die erreichte Punktzahl nur anteilig mit dem Faktor multipliziert, welcher angibt, in wie vielen Bundesländern die Leistung im Versorgungsgebiet der jeweiligen Krankenkasse angeboten wird (Regionalfaktor). Kann die Leistung über eine zweckgebundene Bonusprämie ausschließlich beziehungsweise zusätzlich finanziert werden, erhöhte sich die Punktzahl um 0,2 Punkte, aber nicht über die maximal erreichbare Punktzahl hinaus.

INDIVIDUELLE GESUNDHEITSFÖRDERUNG:
ein halber Punkt für das generelle Angebot. Werden zwei Kurse aus einem Handlungsfeld pro Jahr bezuschusst, gab es einen halben Punkt extra; einen weiteren halben Punkt, wenn im jeweiligen Bereich auch ein zertifiziertes Onlineprogramm angeboten wird. Wurde auch die Höhe der Regelerstattung je Fremd- bzw. Eigenkurs betrachtet, gab es zwei Punkte, wenn der Prozentsatz, bis zu dem die Kosten für Fremd- bzw. Eigenkurse von der Krankenkasse übernommen werden, bei 100 Prozent lag, 1,5 Punkte bei mindestens 90 Prozent und einen Punkt bei mindestens 80 Prozent; bei der Bewertung der durchschnittlichen Erstattungshöhe für einen Gesundheitskurs konnten für mindestens 250 Euro (ohne Begrenzung) zwei, für mindestens 150 Euro 1,5 und für mindestens 75 Euro ein Punkt(e) erzielt werden.

BESONDERE VERSORGUNG UND VERSORGUNGSMANAGEMENT:
je Indikation ein Punkt bei Verfügbarkeit im gesamten Versorgungsgebiet sowie ein weiterer Punkt, wenn das Angebot in jedem Bundesland besteht, in dem die Krankenkasse aktiv ist; ein Punkt, wenn das Angebot nur regional begrenzt besteht. Sollte bei dem Vertrag die bewertete Indikation eine reine digitale Leistung sein, werden zwei Punkte vergeben. Die Summe aller Punkte in dieser Kategorie wurde dann mit 25 Prozent gewichtet.

ALTERNATIVE MEDIZIN:
bis zu zwei Punkte, wenn für ein Verfahren bei allen zugelassenen Leistungserbringern im Versorgungsgebiet gezahlt wird, ohne dadurch ein vorbehaltlos verfügbares Gesundheitsbudget zu belasten. Diese Punktzahl reduziert sich jeweils, wenn entweder die Leistung nur bei ausgewählten Leistungserbringern bezahlt wird, die Leistungserbringung nur regional verfügbar ist (Regionalfaktor), nur für eine bestimmte Personengruppe gilt oder damit ein gedeckeltes Budget belastet wird (GK-Faktor). Analog wie bei den Zusatzleistungen wurde auch hier der Budgetfaktor miteinbezogen. Kann die Leistung über eine zweckgebundene Bonusprämie ausschließlich beziehungsweise zusätzlich finanziert werden, erhöhte sich die Punktzahl um 0,2 Punkte, aber nicht über die maximal erreichbare Punktzahl hinaus. Beim Profil „Anhänger der Alternativmedizin“ wurden die homöopathischen Medikamente und osteopathischen Behandlungen auf Basis ihrer Erstattungshöhe dreifach bewertet.

BONUSPROGRAMME:
ein Punkt je bonifizierte Maßnahme. Wurde die Bonushöhe bewertet, gab es für eine maximale Bonussumme von mehr als 300 Euro fünf Punkte, darunter abgestuft ein bis vier Punkte; bei Betrachtung der durchschnittlichen Bonushöhe je nachgewiesene Maßnahme fünf Punkte bei mindestens 40 Euro, darunter abgestuft ein bis vier Punkte; beim Profil „Familien“ getrennte Betrachtung der durchschnittlichen Bonushöhe in Programmen für Erwachsene und Kinder, wobei die erzielte Punktzahl in beiden Programmen addiert und durch zwei geteilt wurde.


ZUSATZVERSICHERUNGEN:
1,5 Punkte je Zusatzpolice über Kooperationspartner ohne Gesundheitsprüfung; alternativ 1,5 Punkte, wenn Zugang zu Zusatzschutz auch über einen Wahltarif der Kasse möglich ist.

VORTEILSPROGRAMME:
zwei Punkte jeweils für die Zuzahlungsfreiheit bestimmter Generika oder Hilfsmittel. Ein Punkt bei einer Reduktion der Zuzahlung.

SERVICE:
zwei Punkte je vorhandene Serviceleistung; beim Profil „Anspruchsvolle“ zusätzliche zwei Punkte bzw. ein Punkt, wenn am Servicetelefon ausschließlich bzw. überwiegend Sozialversicherungsfachangestellte sitzen; beim Profil „Familien“ zwei Punkte für eine 24/7-Hotline und ausschließlich Sozialversicherungsfachangestellte, ein Punkt, wenn zumindest eine 24/7-Hotline vorhanden ist; bei fremdsprachigem Service 0,5 Punkte je Sprache (max. aber 4,5 Punkte); bei Geschäftsstellennetz max. je 2,5 Punkte für die Kennziffer „Versicherte je Geschäftsstelle“ und für die Kennziffer „Geschäftsstellen je Bundesland“.

AUSLANDSSCHUTZ:
zwei Punkte, wenn für alle Reiseschutzimpfungen gemäß den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) beim Robert Koch-Institut (RKI) in Verbindung mit den Reisehinweisen des Auswärtigen Amts geleistet wird. Ein Punkt, wenn nur für eine Auswahl der Empfehlungen oder eine andere Auswahlliste geleistet wird. Für die Erstattung der Impfleistung und des Impfstoffs konnten ebenfalls zwei Punkte erreicht werden. Wenn diese nicht zu 100 Prozent bzw. nur im Rahmen eines Gesundheitskontos erstattet werden, wurde diese Punktzahl mit dem jeweiligen GK-Faktor bzw. Erstattungsprozentsatz gewichtet. Kann die Leistung über eine zweckgebundene Bonusprämie ausschließlich beziehungsweise zusätzlich finanziert werden, erhöhte sich die Punktzahl um 0,2 Punkte, aber nicht über die maximal erreichbare Punktzahl hinaus.

ZAHNMEDIZIN:
zwei Punkte für kostenlose professionelle Zahnreinigung (PZR) für alle Versicherten, zwei weitere Punkte für einen Zuschuss zur professionellen Zahnreinigung für alle Versicherten; je zwei Punkte für über die Pflichtleistung hinausgehende spezielle Zahnbehandlungen, ein Punkt für zahnmedizinische Beratung; zwei Punkte für Zahnersatz zum Nulltarif (z. B. bei Regelversorgung und vollem Bonus durch Nachweis regelmäßiger Zahnvorsorge) und vergünstigten Zahnersatz. Ist die Kostenübernahme der jeweiligen zahnmedizinischen Leistung zusammen mit anderen Leistungen durch ein Budget gedeckelt (Gesundheitskonto), wurde die erreichte Punktzahl mit dem GKFaktor, inklusive Budgetfaktor, gewichtet. Ist die angebotene Leistung nur regional verfügbar, so wurde die erreichte Punktzahl nur anteilig mit dem Regionalfaktor multipliziert. Kann die Leistung über eine zweckgebundene Bonusprämie ausschließlich beziehungsweise zusätzlich finanziert werden, erhöhte sich die Punktzahl um 0,2 Punkte, aber nicht über die jeweils maximal erreichbare Punktzahl hinaus.

Benotung
Die Benotung der Kassen bei den einzelnen Versichertenprofilen resultiert aus der erzielten Punktzahl. Sie reicht von „Exzellent“ bis „Mangelhaft“. Die Bestnote ging dabei an all jene Kassen, die zu den besten zehn Prozent der Rangliste gehören. Die Note „Sehr Gut“ ging an die darunterliegenden zehn Prozent auf der Punkteskala. Die übrigen Bewertungen („Gut“, „Befriedigend“, „Ausreichend“ und „Mangelhaft“) erfolgten dann entsprechend in 20-Prozent-Schritten.

Kundenprofile - Ergebnisse

Familie





Beim Kundenprofil „Familie“ wurden u.a. folgende Kriterien bewertet:

Besondere Versorgung/Versorgungsmanagement: Frauenerkrankungen, Kindererkrankungen.
Zusatzleistungen: erweiterte Leistungen für Haushaltshilfen (mit Kind im Haushalt), künstliche Befruchtung, Brustkrebs, Check-up 35 für Versicherte unter 35, Schutzimpfungen (ohne Reiseschutz), Hebammen-Rufbereitschaftspauschale, Rooming-in bei Kindern, zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen für Schwangere, Angebote zusätzlicher Leistungen bei Schwangerschaft und Geburt, zusätzliche persönliche Hebammenberatung, Akupunktur in der Schwangerschaft, Kostenübernahme für Geburtsvorbereitungskurs für den Partner, erweiterte Jugenduntersuchungen.
Individuelle Gesundheitsförderung: Zuschüsse für Kurse zur Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivitäten, Vorbeugung/Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete Bewegungsprogramme, Vermeidung/Reduktion von Übergewicht, Vermeidung von Mangel-/Fehlernährung, Erstattung je Kurs für Fremd- und eigene Kurse der Kasse.
Bonusprogramme: durchschnittliche Bonushöhe je nachgewiesene Maßnahme in Programmen für Erwachsene und Kinder
Auslandsschutz: Kostenübernahme für Reiseschutzimpfungen.
Serviceleistungen: Service-Hotline 24/7, medizinische Informationshotline 24/7, Betreuungsservice: fester persönlicher Ansprechpartner bzw. extra aufgestelltes
Betreuungsteam, Vermittlung von Arztterminen, Vorsorgeerinnerungsservice, Geschäftsstellennetz, telefonische Hebammenberatung, Online-Elternzeitrechner


KrankenkasseGeöffnetNote
AOK Baden-Württembergregionalexzellent
AOK Bayernregionalexzellent
AOK Rheinland-Pfalz/Saarlandregionalexzellent
BERGISCHE KRANKENKASSEregionalexzellent
DAK-Gesundheitbundesweitexzellent
HEK - Hanseatische Krankenkassebundesweitexzellent
hkk Krankenkassebundesweitexzellent
IKK Südwestregionalexzellent
mkk - meine krankenkassebundesweitexzellent
TK - Techniker Krankenkassebundesweitexzellent
VIACTIV Krankenkassebundesweitexzellent
AOK Hessenregionalsehr gut
AOK PLUSregionalsehr gut
AOK Rheinland/Hamburgregionalsehr gut
BARMERbundesweitsehr gut
BKK Wirtschaft & Finanzenregionalsehr gut
BKK24bundesweitsehr gut
energie-BKKbundesweitsehr gut
IKK Brandenburg und Berlinregionalsehr gut
IKK classicbundesweitsehr gut
KKH Kaufmännische Krankenkassebundesweitsehr gut
mhplus Betriebskrankenkasseregionalsehr gut
Mobil Krankenkassebundesweitsehr gut
Pronova BKKbundesweitsehr gut
SECURVITA Krankenkasseregionalsehr gut
AOK Bremen/Bremerhavenregionalgut
AOK Nordostregionalgut
AOK NordWestregionalgut
AOK Sachsen-Anhaltregionalgut
Audi BKKbundesweitgut
BAHN-BKKbundesweitgut
BIG direkt gesundbundesweitgut
BKK Faber-Castell & Partnerregionalgut
BKK firmusbundesweitgut
BKK Freudenbergregionalgut
BKK Herkulesregionalgut
bkk melitta hmrregionalgut
BKK Pfalzbundesweitgut
BKK ProVitabundesweitgut
BKK SBHregionalgut
BKK Scheufelenregionalgut
BKK Technoformregionalgut
BKK VDNregionalgut
BKK VerbundPlusbundesweitgut
BKK ZF & Partnerregionalgut
Continentale Betriebskrankenkassebundesweitgut
Heimat Krankenkassebundesweitgut
IKK gesund plusbundesweitgut
KNAPPSCHAFTbundesweitgut
Novitas BKKbundesweitgut
R+V Betriebskrankenkassebundesweitgut
Salus BKKbundesweitgut
SBKbundesweitgut
SKD BKKregionalgut
vivida bkkbundesweitgut
WMF Betriebskrankenkassebundesweitgut
AOK Niedersachsenregionalbefriedigend
BKK EUREGIOregionalbefriedigend
BKK exklusivregionalbefriedigend
BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKERbundesweitbefriedigend
BKK Lindebundesweitbefriedigend
BKK PFAFFregionalbefriedigend
BKK Publicregionalbefriedigend
BKK Werra-Meissnerregionalbefriedigend
BKK_DürkoppAdlerregionalbefriedigend
Bosch BKKregionalbefriedigend
IKK - Die Innovationskassebundesweitbefriedigend
TUI BKKbundesweitbefriedigend

*Ergebnisse ab der Note "ausreichend"

Sportler





Beim Kundenprofil „Sportler“ wurden u.a. folgende Kriterien bewertet:

Wahltarife: Selbstbehalttarif (Abwahltarif) gemäß § 53 Abs. 1 SGB V, Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit gemäß § 53 Abs. 2 SGB V.
Bonusgutschrift im Rahmen eines Bonusprogramms für: Teilnahme an qualitätsgesicherten Präventionsmaßnahmen, Teilnahme an Gesundheits-Checkup, Nachweis von Nichtraucherstatus/Raucherentwöhnung, Einhalten von Normalgewicht, Mitgliedschaft im Sportverein, Mitgliedschaft im Fitnessstudio, Vorlage eines Leistungsabzeichens für Sport, Bonushöhe.
Über das gesetzliche Mindestmaß hinausgehende Leistungen für: Vorsorgeuntersuchungen, spezielle Medikamente, sportmedizinische Untersuchung
Übernahme von Kosten für alternative Medizin im ambulanten Bereich für: Traditionelle Chinesische Medizin, homöopathische Medizin, Reflexzonenmassage, Shiatsu
Besondere ambulante bzw. integrierte Versorgung im Bereich: Orthopädie, Versorgungsmanagement beim Stütz- und Bewegungssystem.
Zuschüsse zur individuellen Gesundheitsförderung im Bereich: Vorbeugung/Reduzierung gesundheitlicher Risiken durch Bewegungsprogramme, Vermeidung von Mangel-/Fehlernährung, Förderung von Entspannung, Erstattung je Kurs je Erwachsenen in Prozent und Euro bei Fremdkursen.
Serviceleistungen: Online-Filiale, Reha-Beratung, Krankenhaussuchportal


KrankenkasseGeöffnetNote
AOK Hessenregionalexzellent
AOK PLUSregionalexzellent
BERGISCHE KRANKENKASSEregionalexzellent
HEK - Hanseatische Krankenkassebundesweitexzellent
IKK Südwestregionalexzellent
SECURVITA Krankenkasseregionalexzellent
TK - Techniker Krankenkassebundesweitexzellent
AOK Baden-Württembergregionalsehr gut
AOK Bayernregionalsehr gut
AOK Rheinland-Pfalz/Saarlandregionalsehr gut
BIG direkt gesundbundesweitsehr gut
DAK-Gesundheitbundesweitsehr gut
KKH Kaufmännische Krankenkassebundesweitsehr gut
mhplus Betriebskrankenkasseregionalsehr gut
Mobil Krankenkassebundesweitsehr gut
VIACTIV Krankenkassebundesweitsehr gut
AOK Bremen/Bremerhavenregionalgut
AOK NordWestregionalgut
AOK Rheinland/Hamburgregionalgut
AOK Sachsen-Anhaltregionalgut
Audi BKKbundesweitgut
BAHN-BKKbundesweitgut
BARMERbundesweitgut
BKK Freudenbergregionalgut
BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKERbundesweitgut
BKK Herkulesregionalgut
BKK Publicregionalgut
BKK SBHregionalgut
BKK VDNregionalgut
BKK VerbundPlusbundesweitgut
BKK Wirtschaft & Finanzenregionalgut
BKK ZF & Partnerregionalgut
BKK_DürkoppAdlerregionalgut
BKK24bundesweitgut
Bosch BKKregionalgut
Continentale Betriebskrankenkassebundesweitgut
energie-BKKbundesweitgut
Heimat Krankenkassebundesweitgut
hkk Krankenkassebundesweitgut
IKK - Die Innovationskassebundesweitgut
IKK Brandenburg und Berlinregionalgut
IKK classicbundesweitgut
IKK gesund plusbundesweitgut
KNAPPSCHAFTbundesweitgut
mkk - meine krankenkassebundesweitgut
Novitas BKKbundesweitgut
Pronova BKKbundesweitgut
R+V Betriebskrankenkassebundesweitgut
Salus BKKbundesweitgut
SBKbundesweitgut
SKD BKKregionalgut
TUI BKKbundesweitgut
vivida bkkbundesweitgut
AOK Niedersachsenregionalbefriedigend
AOK Nordostregionalbefriedigend
BKK exklusivregionalbefriedigend
BKK Faber-Castell & Partnerregionalbefriedigend
BKK firmusbundesweitbefriedigend
BKK Lindebundesweitbefriedigend
bkk melitta hmrregionalbefriedigend
BKK PFAFFregionalbefriedigend
BKK Pfalzbundesweitbefriedigend
BKK ProVitabundesweitbefriedigend
BKK Scheufelenregionalbefriedigend
BKK Technoformregionalbefriedigend
BKK Werra-Meissnerregionalbefriedigend
WMF Betriebskrankenkassebundesweitbefriedigend
BKK EUREGIOregionalausreichend

*Ergebnisse ab der Note "ausreichend"

Junge Leute





Beim Kundenprofil „Junge Leute“ wurden u.a. folgende Kriterien bewertet:

Besondere Versorgung/Versorgungsmanagement: ambulante Operationen, Ernährungskrankheiten, onlinegestützte Behandlung, Suchterkrankungen.
Wahltarife: Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit für 12 000 Euro brutto Jahresgehalt.
Bonusprogramme: Bonifizierung von qualitätsgesicherten Präventionsmaßnahmen, Vorsorgeleistungen zur Verhütung und Früherkennung von Hautkrebs, jährlicher Zahnvorsorge, professioneller Zahnreinigung (selbst bezahlt vom Versicherten), Einhaltung aller Schutzimpfungen/vollständiger Impfstatus, Nachweis von Nichtraucherstatus/Raucherentwöhnung, Mitgliedschaft im Sportverein, Mitgliedschaft im Fitnessstudio, Vorlage eines Leistungsabzeichens für Sport, maximale Bonushöhe und durchschnittliche Bonushöhe je nachgewiesene Maßnahme.
Individuelle Gesundheitsförderung: Zuschüsse für Kurse zur Vorbeugung/Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete Bewegungsprogramme, Vermeidung von Mangel-/Fehlernährung, gesundheitsgerechter Umgang mit Alkohol/Reduzierung des Alkoholkonsums, Förderung des Nichtrauchens, Erstattung je Kurs je Erwachsenen in Prozent und Euro bei Fremdkursen, Erstattung je Kurs je Erwachsenen in Prozent und Euro bei Eigenkursen.
Auslandsschutz: Kostenübernahme für Reiseschutzimpfungen Zahnmedizin: Kostenübernahme für professionelle Zahnreinigung, Zuschuss für eine professionelle Zahnreinigung.
Serviceleistungen: Online-Filiale (als App oder auf mobile Nutzung zugeschnitten), Digitale Gesundheitsakte, Online-Mitgliedsbescheinigung abrufbar, Online-Administration des Bonusprogramms, Facebook, Twitter, WhatsApp, Online-Chat, Video-Chat, weitere Social-Media-Kanäle, Reha-Beratung, Vorsorgeerinnerungsservice, Arzt-Suchportal
Zusatzleistungen: Hautkrebsvorsorge inklusive Auflichtmikroskopie


KrankenkasseGeöffnetNote
AOK PLUSregionalexzellent
AOK Rheinland-Pfalz/Saarlandregionalexzellent
BARMERbundesweitexzellent
BERGISCHE KRANKENKASSEregionalexzellent
DAK-Gesundheitbundesweitexzellent
HEK - Hanseatische Krankenkassebundesweitexzellent
IKK classicbundesweitexzellent
mhplus Betriebskrankenkasseregionalexzellent
SECURVITA Krankenkasseregionalexzellent
TK - Techniker Krankenkassebundesweitexzellent
AOK Baden-Württembergregionalsehr gut
AOK Bayernregionalsehr gut
AOK Hessenregionalsehr gut
AOK Rheinland/Hamburgregionalsehr gut
BAHN-BKKbundesweitsehr gut
BIG direkt gesundbundesweitsehr gut
BKK Freudenbergregionalsehr gut
hkk Krankenkassebundesweitsehr gut
IKK Südwestregionalsehr gut
KKH Kaufmännische Krankenkassebundesweitsehr gut
R+V Betriebskrankenkassebundesweitsehr gut
Salus BKKbundesweitsehr gut
SBKbundesweitsehr gut
VIACTIV Krankenkassebundesweitsehr gut
AOK Bremen/Bremerhavenregionalgut
AOK Niedersachsenregionalgut
AOK Nordostregionalgut
AOK NordWestregionalgut
AOK Sachsen-Anhaltregionalgut
Audi BKKbundesweitgut
BKK Faber-Castell & Partnerregionalgut
BKK firmusbundesweitgut
BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKERbundesweitgut
BKK Herkulesregionalgut
BKK Lindebundesweitgut
BKK PFAFFregionalgut
BKK Pfalzbundesweitgut
BKK ProVitabundesweitgut
BKK Publicregionalgut
BKK SBHregionalgut
BKK Technoformregionalgut
BKK VDNregionalgut
BKK VerbundPlusbundesweitgut
BKK Werra-Meissnerregionalgut
BKK Wirtschaft & Finanzenregionalgut
BKK ZF & Partnerregionalgut
BKK_DürkoppAdlerregionalgut
BKK24bundesweitgut
Bosch BKKregionalgut
Continentale Betriebskrankenkassebundesweitgut
energie-BKKbundesweitgut
Heimat Krankenkassebundesweitgut
IKK - Die Innovationskassebundesweitgut
IKK Brandenburg und Berlinregionalgut
IKK gesund plusbundesweitgut
KNAPPSCHAFTbundesweitgut
mkk - meine krankenkassebundesweitgut
Mobil Krankenkassebundesweitgut
Novitas BKKbundesweitgut
Pronova BKKbundesweitgut
SKD BKKregionalgut
TUI BKKbundesweitgut
vivida bkkbundesweitgut
WMF Betriebskrankenkassebundesweitgut
BKK EUREGIOregionalbefriedigend
BKK exklusivregionalbefriedigend
bkk melitta hmrregionalbefriedigend
BKK Scheufelenregionalbefriedigend

*Ergebnisse ab der Note "ausreichend"

Aktive Ältere





Beim Kundenprofil „aktiven Älteren“ wurden u.a. folgende Kriterien bewertet:

Besondere Versorgung/Versorgungsmanagement: Altersmedizin (Geriatrie), Augenerkrankungen (z. B. Makuladegeneration), Herz-Kreislauf-System (z. B. Herzinsuffizienz), Krebserkrankungen/Onkologie, Schmerztherapie (z. B. bei Migräne), Osteoporose; besonderes Versorgungsmanagement im Bereich Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
Serviceleistungen: Service-Hotline 24/7, medizinische Informationshotline 24/7, Betreuungsservice: fester persönlicher Ansprechpartner bzw. Betreuungsteam, strukturierte ärztliche Zweitmeinung, Reha-Beratung, Vermittlung von Arztterminen, Vorsorgeerinnerungsservice, elektronische Patientenquittung.
Vorteilsprogramme: finanzieller Vorteil bei Nutzung bestimmter Apotheken, Generika und Hilfsmittel.
Zahnmedizin: Zahnersatz „zum Nulltarif“, Zahnersatz zu vergünstigten Konditionen.
Zusatzleistungen: zusätzliche häusliche Krankenpflege (Leistung auch für Grundpflege und Hauswirtschaft), Haushaltshilfen für Mitglieder ohne Kind im Haushalt, Vorsorgeuntersuchungen, medizinische Vorsorgeleistungen an Kurorten.


KrankenkasseGeöffnetNote
AOK Baden-Württembergregionalexzellent
TK - Techniker Krankenkassebundesweitexzellent
AOK Bayernregionalsehr gut
AOK PLUSregionalsehr gut
DAK-Gesundheitbundesweitsehr gut
energie-BKKbundesweitsehr gut
HEK - Hanseatische Krankenkassebundesweitsehr gut
hkk Krankenkassebundesweitsehr gut
SECURVITA Krankenkasseregionalsehr gut
AOK NordWestregionalgut
AOK Rheinland/Hamburgregionalgut
AOK Rheinland-Pfalz/Saarlandregionalgut
AOK Sachsen-Anhaltregionalgut
BAHN-BKKbundesweitgut
BARMERbundesweitgut
BERGISCHE KRANKENKASSEregionalgut
BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKERbundesweitgut
BKK Lindebundesweitgut
BKK Pfalzbundesweitgut
BKK VerbundPlusbundesweitgut
BKK Wirtschaft & Finanzenregionalgut
BKK24bundesweitgut
Bosch BKKregionalgut
Heimat Krankenkassebundesweitgut
IKK Brandenburg und Berlinregionalgut
IKK classicbundesweitgut
IKK gesund plusbundesweitgut
IKK Südwestregionalgut
KKH Kaufmännische Krankenkassebundesweitgut
mhplus Betriebskrankenkasseregionalgut
Mobil Krankenkassebundesweitgut
Pronova BKKbundesweitgut
R+V Betriebskrankenkassebundesweitgut
Salus BKKbundesweitgut
AOK Bremen/Bremerhavenregionalbefriedigend
AOK Hessenregionalbefriedigend
AOK Niedersachsenregionalbefriedigend
AOK Nordostregionalbefriedigend
Audi BKKbundesweitbefriedigend
BIG direkt gesundbundesweitbefriedigend
BKK Faber-Castell & Partnerregionalbefriedigend
BKK Freudenbergregionalbefriedigend
BKK Herkulesregionalbefriedigend
bkk melitta hmrregionalbefriedigend
BKK Publicregionalbefriedigend
BKK SBHregionalbefriedigend
BKK Technoformregionalbefriedigend
BKK VDNregionalbefriedigend
BKK ZF & Partnerregionalbefriedigend
BKK_DürkoppAdlerregionalbefriedigend
Continentale Betriebskrankenkassebundesweitbefriedigend
IKK - Die Innovationskassebundesweitbefriedigend
KNAPPSCHAFTbundesweitbefriedigend
mkk - meine krankenkassebundesweitbefriedigend
Novitas BKKbundesweitbefriedigend
SBKbundesweitbefriedigend
TUI BKKbundesweitbefriedigend
VIACTIV Krankenkassebundesweitbefriedigend
vivida bkkbundesweitbefriedigend
WMF Betriebskrankenkassebundesweitbefriedigend
BKK EUREGIOregionalausreichend
BKK exklusivregionalausreichend
BKK firmusbundesweitausreichend
BKK PFAFFregionalausreichend
BKK ProVitabundesweitausreichend
BKK Scheufelenregionalausreichend
SKD BKKregionalausreichend

*Ergebnisse ab der Note "ausreichend"

Anhänger alternativer Heilmethoden





Beim Kundenprofil „Anhängern alternativer Heilmethoden“ wurden u.a. folgende Kriterien bewertet:

Alternative Medizin: teilweise Kostenübernahme für alternative Krebstherapie (inkl. Medikamente), anthroposophische Medizin (inkl. Medikamente), Ayurveda, Chelat-Therapie, Eigenbluttherapie, Feldenkraismethode, homöopathische Medizin (Anamnese und Arzneimittel sowie Erstattungshöhe), Irisdiagnostik, Lichttherapie, Osteopathie (inkl. Erstattungshöhe), Phytotherapie, Reflexzonenmassage, Shiatsu, Traditionelle Chinesische Medizin (TCM).
Wahltarife/Zusatzversicherungen: Heilpraktikerbehandlungen, Heilmethoden nach dem vollständigen Hufelandverzeichnis. Vorteilsprogramme: finanzielle Vorteile bei Nutzung bestimmter Apotheken.
Individuelle Gesundheitsförderung: Zuschüsse für Kurse zur Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivitäten, Vorbeugung/Reduzierung gesundheitlicher Risiken durch Bewegungsprogramme, Vermeidung von Mangel-/Fehlernährung, Förderung von Stressbewältigungskompetenzen, Förderung von Entspannung.
Zusatzleistungen: erweiterte Leistungen für Vorsorgeuntersuchungen, medizinische Vorsorgeleistungen an Kurorten, Patientenschulungen, Leistungen von nicht zugelassenen Leistungserbringern.


KrankenkasseGeöffnetNote
IKK Südwestregionalexzellent
SECURVITA Krankenkasseregionalexzellent
BERGISCHE KRANKENKASSEregionalsehr gut
HEK - Hanseatische Krankenkassebundesweitsehr gut
AOK PLUSregionalgut
BAHN-BKKbundesweitgut
BKK ZF & Partnerregionalgut
DAK-Gesundheitbundesweitgut
IKK Brandenburg und Berlinregionalgut
IKK gesund plusbundesweitgut
mhplus Betriebskrankenkasseregionalgut
Mobil Krankenkassebundesweitgut
TK - Techniker Krankenkassebundesweitgut
AOK Baden-Württembergregionalbefriedigend
AOK Bayernregionalbefriedigend
AOK Hessenregionalbefriedigend
AOK NordWestregionalbefriedigend
AOK Rheinland/Hamburgregionalbefriedigend
AOK Rheinland-Pfalz/Saarlandregionalbefriedigend
AOK Sachsen-Anhaltregionalbefriedigend
BARMERbundesweitbefriedigend
BIG direkt gesundbundesweitbefriedigend
BKK exklusivregionalbefriedigend
BKK Freudenbergregionalbefriedigend
BKK Herkulesregionalbefriedigend
bkk melitta hmrregionalbefriedigend
BKK Publicregionalbefriedigend
BKK SBHregionalbefriedigend
BKK Wirtschaft & Finanzenregionalbefriedigend
BKK24bundesweitbefriedigend
energie-BKKbundesweitbefriedigend
Heimat Krankenkassebundesweitbefriedigend
hkk Krankenkassebundesweitbefriedigend
IKK classicbundesweitbefriedigend
KKH Kaufmännische Krankenkassebundesweitbefriedigend
KNAPPSCHAFTbundesweitbefriedigend
mkk - meine krankenkassebundesweitbefriedigend
Novitas BKKbundesweitbefriedigend
R+V Betriebskrankenkassebundesweitbefriedigend
Salus BKKbundesweitbefriedigend
SBKbundesweitbefriedigend
TUI BKKbundesweitbefriedigend
VIACTIV Krankenkassebundesweitbefriedigend
vivida bkkbundesweitbefriedigend
AOK Bremen/Bremerhavenregionalausreichend
AOK Niedersachsenregionalausreichend
AOK Nordostregionalausreichend
Audi BKKbundesweitausreichend
BKK Faber-Castell & Partnerregionalausreichend
BKK firmusbundesweitausreichend
BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKERbundesweitausreichend
BKK Lindebundesweitausreichend
BKK PFAFFregionalausreichend
BKK ProVitabundesweitausreichend
BKK Scheufelenregionalausreichend
BKK Technoformregionalausreichend
BKK VDNregionalausreichend
BKK VerbundPlusbundesweitausreichend
BKK_DürkoppAdlerregionalausreichend
Bosch BKKregionalausreichend
Continentale Betriebskrankenkassebundesweitausreichend
IKK - Die Innovationskassebundesweitausreichend
Pronova BKKbundesweitausreichend
SKD BKKregionalausreichend
WMF Betriebskrankenkassebundesweitausreichend

*Ergebnisse ab der Note "ausreichend"

Selbständige





Beim Kundenprofil „Selbständige“ wurden u.a. folgende Kriterien bewertet:

Wahltarife/Zusatzversicherung: Selbstbehalttarif, Tarife für variable Kostenerstattung, Krankengeld für Selbstständige, Krankengeld für Selbstständige, das jedoch nur bei Krankenhausaufenthalt gezahlt wird.
Bonusprogramme: Bonifizierung von Teilnahme an qualitätsgesicherten Präventionsmaßnahmen, Gesundheits-Check-up (alle zwei Jahre für Versicherte ab Alter 35 Jahren), Krebsvorsorge (Frauen ab Alter 20 Jahre, Männer ab Alter 45 Jahre), jährlicher Zahnvorsorge, professioneller Zahnreinigung
(selbst bezahlt vom Versicherten), Einhaltung aller Schutzimpfungen/vollständiger Impfstatus, Mitgliedschaft im Sportverein, Mitgliedschaft im Fitnessstudio, weitere Bonusprogramme.
Zusatzleistungen: erweiterte Vorsorgeuntersuchungen, Check-up 35 für Versicherte unter 35 Jahren, Brustkrebsvorsorge und Darmkrebsvorsorge, freie Krankenhauswahl (keine Mehrkosten für Wahl eines zugelassenen Krankenhauses außerhalb der ärztlichen Verordnung).
Alternative Medizin: teilweise Kostenübernahme für Ayurveda, homöopathische Medizin (Anamnese und Arzneimittel), Reflexzonenmassage, Shiatsu.
Individuelle Gesundheitsförderung: Zuschüsse für Kurse zur Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivitäten, Förderung von Stressbewältigungskompetenzen, Förderung von Entspannung Zahnmedizin: kostenlose professionelle Zahnreinigung.
Auslandsschutz: Kostenübernahme für Reiseschutzimpfungen.
Serviceleistungen: Service-Hotline 24/7, medizinische Informations-Hotline 24/7, Reha-Beratung, Vermittlung von Arztterminen, Vorsorgeerinnerungsservice, Online-Krankengeldrechner, Call-back-Service, elektronische Patientenquittung, fremdsprachiger Service.
Besondere Versorgung/Versorgungsmanagement: ambulante Operationen, onlinegestützte Behandlung, psychische Erkrankungen, Rückenerkrankungen, Migräne.


KrankenkasseGeöffnetNote
BERGISCHE KRANKENKASSEregionalexzellent
HEK - Hanseatische Krankenkassebundesweitexzellent
IKK Südwestregionalexzellent
SECURVITA Krankenkasseregionalexzellent
TK - Techniker Krankenkassebundesweitsehr gut
AOK Baden-Württembergregionalsehr gut
AOK PLUSregionalsehr gut
AOK Rheinland-Pfalz/Saarlandregionalsehr gut
DAK-Gesundheitbundesweitsehr gut
energie-BKKbundesweitsehr gut
IKK Brandenburg und Berlinregionalsehr gut
AOK Bayernregionalgut
AOK Bremen/Bremerhavenregionalgut
AOK Hessenregionalgut
AOK NordWestregionalgut
AOK Rheinland/Hamburgregionalgut
AOK Sachsen-Anhaltregionalgut
Audi BKKbundesweitgut
BAHN-BKKbundesweitgut
BARMERbundesweitgut
BIG direkt gesundbundesweitgut
BKK firmusbundesweitgut
BKK Freudenbergregionalgut
BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKERbundesweitgut
BKK Herkulesregionalgut
BKK Lindebundesweitgut
BKK VDNregionalgut
BKK VerbundPlusbundesweitgut
BKK Wirtschaft & Finanzenregionalgut
BKK ZF & Partnerregionalgut
BKK24bundesweitgut
Bosch BKKregionalgut
Continentale Betriebskrankenkassebundesweitgut
Heimat Krankenkassebundesweitgut
hkk Krankenkassebundesweitgut
IKK classicbundesweitgut
IKK gesund plusbundesweitgut
KKH Kaufmännische Krankenkassebundesweitgut
KNAPPSCHAFTbundesweitgut
mhplus Betriebskrankenkasseregionalgut
mkk - meine krankenkassebundesweitgut
Mobil Krankenkassebundesweitgut
Novitas BKKbundesweitgut
Pronova BKKbundesweitgut
R+V Betriebskrankenkassebundesweitgut
Salus BKKbundesweitgut
SBKbundesweitgut
VIACTIV Krankenkassebundesweitgut
vivida bkkbundesweitgut
WMF Betriebskrankenkassebundesweitgut
AOK Niedersachsenregionalbefriedigend
AOK Nordostregionalbefriedigend
BKK exklusivregionalbefriedigend
BKK Faber-Castell & Partnerregionalbefriedigend
bkk melitta hmrregionalbefriedigend
BKK PFAFFregionalbefriedigend
BKK Pfalzbundesweitbefriedigend
BKK ProVitabundesweitbefriedigend
BKK Publicregionalbefriedigend
BKK SBHregionalbefriedigend
BKK Technoformregionalbefriedigend
BKK_DürkoppAdlerregionalbefriedigend
IKK - Die Innovationskassebundesweitbefriedigend
SKD BKKregionalbefriedigend
TUI BKKbundesweitbefriedigend
BKK EUREGIOregionalbefriedigend
BKK Scheufelenregionalbefriedigend
BKK Werra-Meissnerregionalbefriedigend

*Ergebnisse ab der Note "ausreichend"

Anspruchsvolle





Beim Kundenprofil „Anspruchsvollen“ wurden u.a. folgende Kriterien bewertet:

Wahltarife/Zusatzversicherungen: Tarife für (variable) Kostenerstattung, Zahnzusatzversicherungstarife.
Bonusprogramme: Bonifizierung von Teilnahme an qualitätsgesicherten Präventionsmaßnahmen, Gesundheits-Check-up (alle zwei Jahre für Versicherte ab Alter 35 Jahre), Krebsvorsorge (Frauen ab einem Alter von 20 Jahren, Männer ab einem Alter von 45 Jahren), Vorsorgeleistungen zur Verhütung und Früherkennung von Hautkrebs, Wahrnehmung der Kinder-Vorsorgeuntersuchungen U1 bis U11, J1, J2, jährlicher Zahnvorsorge, professioneller Zahnreinigung (selbst bezahlt vom Versicherten), Einhaltung aller Schutzimpfungen/Nachweis vollständiger Impfstatus für Kinder und Erwachsene, Einhaltung aller gesetzlich vorgesehenen Vorsorgeuntersuchungen bei Schwangerschaft, Nachweis von Nichtraucherstatus/Raucherentwöhnung, Einhalten von Normalgewicht (BMI im Normalbereich), Mitgliedschaft im Sportverein, Mitgliedschaft im Fitnessstudio, Vorlage eines Leistungsabzeichens für Sport (z. B. Wander-, Schwimm- oder Sportabzeichen), Teilnahme an Geburtsvorbereitungskurs (Schwangere und Partner).
Zusatzleistungen: zusätzliche häusliche Krankenpflege (Kostenübernahme auch für Grundpflege und Hauswirtschaft), freie Krankenhauswahl (keine Mehrkosten bei Wahl einer anderen als vom Arzt zugewiesenen Klinik), zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen für Schwangere über die gesetzlichen Grundlagen hinaus (z. B. Ersttrimesterscreening, 3D-Ultraschall, Toxoplasmosetest usw.), Angebote von zusätzlichen Leistungen bei Schwangerschaft und Geburt, Geburtsvorbereitungskurs für den Partner, erweiterte Jugenduntersuchungen, sportmedizinische Untersuchung, Brustkrebsvorsorge, Hautkrebsvorsorge (inkl. Nutzung von Auflichtmikroskop), Leistungen von nicht zugelassenen Leistungserbringern, Kostenübernahme für spezielle Medikamente, Haushaltshilfen mit Kind im Haushalt des Mitglieds, Vorsorgeuntersuchungen, Schutzimpfungen (keine Reiseschutzimpfungen!), medizinische Vorsorgeleistungen an Kurorten, Patientenschulungen, Hebammenversorgung, Rooming-in bei Kindern.
Alternative Medizin: teilweise Kostenübernahme für alternative Krebstherapie und -medikamente, anthroposophische Medizin (Therapie und Medikamente), Ayurveda, Chelat-Therapie, Eigenbluttherapie, Feldenkrais-Methode, homöopathische Medizin (Anamnese und Arzneimittel), Irisdiagnostik, Lichttherapie, Osteopathie, Phytotherapie, Reflexzonenmassage, Shiatsu, Traditionelle Chinesische Medizin (TCM).
Individuelle Gesundheitsförderung: Zuschüsse für Kurse zur Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivitäten, Vorbeugung/Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete Bewegungsprogramme, Vermeidung und Reduktion von Übergewicht, Vermeidung von Mangel-/Fehlernährung, gesundheitsgerechter Umgang mit Alkohol/Reduzierung des Alkoholkonsums, Förderung des Nichtrauchens, Förderung von Stressbewältigungskompetenzen, Förderung von Entspannung.
Auslandsschutz: Kostenübernahme für Reiseschutzimpfungen.
Zahnmedizin: kostenlose professionelle Zahnreinigung, erweiterte zahnärztliche Behandlung, Beratungsservice mit fachlich ausgebildetem Personal.
Serviceleistungen: Service-Hotline 24/7, medizinische Informations-Hotline 24/7, Online-Filiale, Digitale Gesundheitsakte, Betreuungsservice: fester persönlicher Ansprechpartner/extra aufgestelltes Betreuungsteam, Reha-Beratung, strukturierte ärztliche Zweitmeinung, Hebammenvermittlung, Vermittlung von Arztterminen, Vorsorgeerinnerungsservice, fremdsprachiger Service.
Besondere Versorgung/Versorgungsmanagement: Praxisnetze (Zusammenschlüsse von Vertragsärzten verschiedener Fachrichtungen in der wohnortnahen ambulanten Versorgung), regionale Vollversorgung.


KrankenkasseGeöffnetNote
BERGISCHE KRANKENKASSEregionalexzellent
DAK-Gesundheitbundesweitexzellent
HEK - Hanseatische Krankenkassebundesweitexzellent
IKK Südwestregionalexzellent
SECURVITA Krankenkasseregionalexzellent
TK - Techniker Krankenkassebundesweitexzellent
AOK Baden-Württembergregionalsehr gut
AOK Bayernregionalsehr gut
AOK PLUSregionalsehr gut
AOK Rheinland-Pfalz/Saarlandregionalsehr gut
BAHN-BKKbundesweitsehr gut
energie-BKKbundesweitsehr gut
hkk Krankenkassebundesweitsehr gut
IKK Brandenburg und Berlinregionalsehr gut
IKK classicbundesweitsehr gut
IKK gesund plusbundesweitsehr gut
mhplus Betriebskrankenkasseregionalsehr gut
mkk - meine krankenkassebundesweitsehr gut
R+V Betriebskrankenkassebundesweitsehr gut
VIACTIV Krankenkassebundesweitsehr gut
AOK Bremen/Bremerhavenregionalgut
AOK Hessenregionalgut
AOK Nordostregionalgut
AOK NordWestregionalgut
AOK Rheinland/Hamburgregionalgut
AOK Sachsen-Anhaltregionalgut
Audi BKKbundesweitgut
BARMERbundesweitgut
BIG direkt gesundbundesweitgut
BKK Faber-Castell & Partnerregionalgut
BKK firmusbundesweitgut
BKK Freudenbergregionalgut
BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKERbundesweitgut
BKK Herkulesregionalgut
BKK Lindebundesweitgut
bkk melitta hmrregionalgut
BKK Publicregionalgut
BKK SBHregionalgut
BKK Technoformregionalgut
BKK VDNregionalgut
BKK VerbundPlusbundesweitgut
BKK Wirtschaft & Finanzenregionalgut
BKK ZF & Partnerregionalgut
BKK_DürkoppAdlerregionalgut
BKK24bundesweitgut
Bosch BKKregionalgut
Continentale Betriebskrankenkassebundesweitgut
Heimat Krankenkassebundesweitgut
KKH Kaufmännische Krankenkassebundesweitgut
KNAPPSCHAFTbundesweitgut
Mobil Krankenkassebundesweitgut
Novitas BKKbundesweitgut
Pronova BKKbundesweitgut
Salus BKKbundesweitgut
SBKbundesweitgut
TUI BKKbundesweitgut
vivida bkkbundesweitgut
WMF Betriebskrankenkassebundesweitgut
AOK Niedersachsenregionalbefriedigend
BKK exklusivregionalbefriedigend
BKK PFAFFregionalbefriedigend
BKK Pfalzbundesweitbefriedigend
BKK ProVitabundesweitbefriedigend
BKK Scheufelenregionalbefriedigend
IKK - Die Innovationskassebundesweitbefriedigend
SKD BKKregionalbefriedigend
BKK EUREGIOregionalausreichend
BKK Werra-Meissnerregionalausreichend

*Ergebnisse ab der Note "ausreichend"

Preisbewusste




Beim Kundenprofil „Preisbewusste“ wurden u.a. folgende Kriterien bewertet:

Kassenindividueller Zusatzbeitrag: Höhe des Beitrags.
Wahltarife: Prämienzahlung bei Leistungsfreiheit und Kombinationsmöglichkeiten mit Bonusprogramm oder Selbstbehaltwahltarif.
Alternative Medizin: teilweise Kostenübernahme für homöopathische Medizin und Osteopathie.
Zusatzleistungen: erweiterte Leistungen für Sehhilfen.
Auslandsschutz: Zahlung von Reiseschutzimpfungen (inkl. Malariaprophylaxe).
Individuelle Gesundheitsförderung: Erstattungen für Kurse von Fremdanbietern.
Bonusprogramme: maximale Bonushöhe und Bonushöhe je nachgewiesene Maßnahme.
Zahnmedizin: Kostenübernahme für professionelle Zahnreinigung, vergünstigter Zahnersatz.
Vorteilsprogramme: finanzieller Vorteil bei Nutzung bestimmter Apotheken, Generika und Hilfsmittel.

Um der Besonderheit des preisbewussten Kassenkunden gerecht zu werden, wurde bei diesem eine andere Methodik als für die sieben übrigen Profile gewählt: In Bezug auf den Beitrag wurde beim Preisbewussten der günstigste bundesweit erreichbare Beitragssatz mit 25, der teuerste hingegen mit null Punkten bewertet. Was den Wahltarif mit Prämienzahlung bei Leistungsfreiheit angeht, wurde neben der Prämienhöhe auch die Kombinierbarkeit von Selbstbehalt und Bonusprogramm ins Kalkül gezogen: Maximal erreichbar waren hier elf Punkte. Aus dem Bereich der alternativen Medizin wurden die für Versicherte relativ teure Homöopathie und Osteopathie mit einer maximalen Punktzahl von fünf Punkten einbezogen. Neben Zuschüssen für Sehhilfen wurde auch die Übernahme von Reiseschutzimpfungen inklusive der Malariaprophylaxe und einer jährlichen kostenfreien professionellen Zahnreinigung, bzw. einen Mindestzuschuss von 60 Euro, bewertet. In Summe waren hier zehn Punkte maximal erreichbar. Sollte die Krankenkasse der Klientel Vorteile bei der Nutzung bestimmter Apotheken bieten, respektive die Zuzahlung bei bestimmten Hilfsmitteln und Generika für diese reduzieren oder sie sogar davon befreien, wurde dies ebenso bewertet wie die mögliche Reduktion von Eigenanteilen bei der Nutzung von bestimmten Zahnersatzherstellern. Insgesamt wurden hierfür sieben Punkte vergeben. Die Höhe der maximal erreichbaren Geldbarprämie beim Bonusprogramm schließlich nahm mit maximal acht Punkten Einfluss auf das Ergebnis.


KrankenkasseGeöffnetNote
BKK Faber-Castell & Partnerregionalexzellent
BKK Herkulesregionalexzellent
BKK Publicregionalexzellent
BKK SBHregionalexzellent
HEK - Hanseatische Krankenkassebundesweitexzellent
hkk Krankenkassebundesweitexzellent
Mobil Krankenkassebundesweitexzellent
TK - Techniker Krankenkassebundesweitexzellent
Audi BKKbundesweitsehr gut
BKK firmusbundesweitsehr gut
BKK Freudenbergregionalsehr gut
DAK-Gesundheitbundesweitsehr gut
IKK classicbundesweitsehr gut
KKH Kaufmännische Krankenkassebundesweitsehr gut
R+V Betriebskrankenkassebundesweitsehr gut
Salus BKKbundesweitsehr gut
SECURVITA Krankenkasseregionalsehr gut
SKD BKKregionalsehr gut
VIACTIV Krankenkassebundesweitsehr gut
AOK Bayernregionalgut
AOK Bremen/Bremerhavenregionalgut
AOK Hessenregionalgut
AOK Niedersachsenregionalgut
AOK PLUSregionalgut
AOK Rheinland-Pfalz/Saarlandregionalgut
AOK Sachsen-Anhaltregionalgut
BARMERbundesweitgut
BERGISCHE KRANKENKASSEregionalgut
BIG direkt gesundbundesweitgut
BKK EUREGIOregionalgut
BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKERbundesweitgut
BKK Lindebundesweitgut
BKK Scheufelenregionalgut
BKK Technoformregionalgut
BKK VDNregionalgut
BKK VerbundPlusbundesweitgut
BKK Wirtschaft & Finanzenregionalgut
BKK ZF & Partnerregionalgut
BKK_DürkoppAdlerregionalgut
BKK24bundesweitgut
Continentale Betriebskrankenkassebundesweitgut
energie-BKKbundesweitgut
IKK Brandenburg und Berlinregionalgut
IKK gesund plusbundesweitgut
IKK Südwestregionalgut
mhplus Betriebskrankenkasseregionalgut
Pronova BKKbundesweitgut
TUI BKKbundesweitgut
vivida bkkbundesweitgut
AOK Baden-Württembergregionalbefriedigend
AOK NordWestregionalbefriedigend
AOK Rheinland/Hamburgregionalbefriedigend
BAHN-BKKbundesweitbefriedigend
BKK exklusivregionalbefriedigend
bkk melitta hmrregionalbefriedigend
BKK PFAFFregionalbefriedigend
BKK Pfalzbundesweitbefriedigend
BKK ProVitabundesweitbefriedigend
Bosch BKKregionalbefriedigend
Heimat Krankenkassebundesweitbefriedigend
IKK - Die Innovationskassebundesweitbefriedigend
KNAPPSCHAFTbundesweitbefriedigend
mkk - meine krankenkassebundesweitbefriedigend
Novitas BKKbundesweitbefriedigend
SBKbundesweitbefriedigend
WMF Betriebskrankenkassebundesweitbefriedigend
AOK Nordostregionalausreichend
BKK Werra-Meissnerregionalausreichend

*Ergebnisse ab der Note "ausreichend"

Digital Natives





Beim Kundenprofil „Digital Natives“ wurden u.a. folgende Kriterien bewertet:

Bonusprogramme: Bonifizierung für Messung über Fitnesstracker, digitale Administration des Bonusprogrammes
Zusatzleistungen: Spezielle zertifizierte digitale Angebote mit Kostenübernahme für Amblyopie, Tinnitus, Depressionen, Aphasie, Artikulationsstörungen, Rücken- und Wirbelsäule, Diabetes, Neurodermitis, Schwangerschaft.
Gesundheitsförderung: Zuschüsse für Online-Kurse zur Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivitäten, Vorbeugung/Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete Bewegungsprogramme, Vermeidung und Reduktion von Übergewicht, Vermeidung von Mangel-/Fehlernährung, gesundheitsgerechter Umgang mit Alkohol/Reduzierung des Alkoholkonsums, Förderung des Nichtrauchens, Förderung von Stressbewältigungskompetenzen, Förderung von Entspannung und Online Kompaktkursen.
Auslandsschutz: Kostenübernahme für Reiseschutzimpfungen.
Zahnmedizin: kostenlose professionelle Zahnreinigung und Zuschüsse.
Serviceleistungen: Online Videosprechstunden, Service-Hotline (Video), Service-Hotline (Chat), Medizinische Hotline (Video), Med-Hotline (Chat), Hebammen Online-VideoChat, digitale Patientenquittungen für Behandlung und Arzneimittel, Online-Filiale als eigenständige App inklusive Kundenbewertung, digitales Antragstracking, Online Rechner zu Beitrag, Zahnersatz, Elternzeit und Krankengeldzeit.


KrankenkasseGeöffnetNote
BARMERbundesweitexzellent
BERGISCHE KRANKENKASSEregionalexzellent
IKK Südwestregionalexzellent
mhplus Betriebskrankenkasseregionalexzellent
TK - Techniker Krankenkassebundesweitexzellent
AOK NordWestregionalsehr gut
AOK PLUSregionalsehr gut
AOK Rheinland-Pfalz/Saarlandregionalsehr gut
DAK-Gesundheitbundesweitsehr gut
HEK - Hanseatische Krankenkassebundesweitsehr gut
R+V Betriebskrankenkassebundesweitsehr gut
AOK Baden-Württembergregionalgut
AOK Bayernregionalgut
AOK Bremen/Bremerhavenregionalgut
AOK Hessenregionalgut
AOK Rheinland/Hamburgregionalgut
AOK Sachsen-Anhaltregionalgut
Audi BKKbundesweitgut
BIG direkt gesundbundesweitgut
BKK Freudenbergregionalgut
BKK Wirtschaft & Finanzenregionalgut
energie-BKKbundesweitgut
Heimat Krankenkassebundesweitgut
hkk Krankenkassebundesweitgut
IKK classicbundesweitgut
Pronova BKKbundesweitgut
Salus BKKbundesweitgut
SBKbundesweitgut
VIACTIV Krankenkassebundesweitgut
vivida bkkbundesweitgut
AOK Niedersachsenregionalbefriedigend
AOK Nordostregionalbefriedigend
BAHN-BKKbundesweitbefriedigend
BKK exklusivregionalbefriedigend
BKK Faber-Castell & Partnerregionalbefriedigend
BKK firmusbundesweitbefriedigend
BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKERbundesweitbefriedigend
BKK Herkulesregionalbefriedigend
BKK Lindebundesweitbefriedigend
BKK Pfalzbundesweitbefriedigend
BKK Technoformregionalbefriedigend
BKK VDNregionalbefriedigend
BKK VerbundPlusbundesweitbefriedigend
BKK ZF & Partnerregionalbefriedigend
BKK_DürkoppAdlerregionalbefriedigend
BKK24bundesweitbefriedigend
Bosch BKKregionalbefriedigend
IKK - Die Innovationskassebundesweitbefriedigend
IKK Brandenburg und Berlinregionalbefriedigend
IKK gesund plusbundesweitbefriedigend
KKH Kaufmännische Krankenkassebundesweitbefriedigend
KNAPPSCHAFTbundesweitbefriedigend
mkk - meine krankenkassebundesweitbefriedigend
Mobil Krankenkassebundesweitbefriedigend
Novitas BKKbundesweitbefriedigend
SECURVITA Krankenkasseregionalbefriedigend
SKD BKKregionalbefriedigend
WMF Betriebskrankenkassebundesweitbefriedigend
BKK EUREGIOregionalausreichend
bkk melitta hmrregionalausreichend
BKK PFAFFregionalausreichend
BKK ProVitabundesweitausreichend
BKK Publicregionalausreichend
BKK SBHregionalausreichend
BKK Scheufelenregionalausreichend
BKK Werra-Meissnerregionalausreichend
Continentale Betriebskrankenkassebundesweitausreichend
TUI BKKbundesweitausreichend

*Ergebnisse ab der Note "ausreichend"

Bestes ausgewogenes Angebot, die Preis-/Leistungssieger




Beim Kundenprofil „Bestes Preis-/Leistungsangebot“ wurde gleichgewichtet die Wertung des Preisbewußten mit dem Anspruchsvollen für das ausgewogenste Angebot aus beiden Anspruchsdimensionen bewertet:

Der Preisbewusste
Kassenindividueller Zusatzbeitrag: Höhe des Beitrags.
Wahltarife: Prämienzahlung bei Leistungsfreiheit und Kombinationsmöglichkeiten mit Bonusprogramm oder Selbstbehaltwahltarif.
Alternative Medizin: teilweise Kostenübernahme für homöopathische Medizin und Osteopathie.
Zusatzleistungen: erweiterte Leistungen für Sehhilfen.
Auslandsschutz: Zahlung von Reiseschutzimpfungen (inkl. Malariaprophylaxe).
Individuelle Gesundheitsförderung: Erstattungen für Kurse von Fremdanbietern.
Bonusprogramme: maximale Bonushöhe und Bonushöhe je nachgewiesene Maßnahme.
Zahnmedizin: Kostenübernahme für professionelle Zahnreinigung, vergünstigter Zahnersatz.
Vorteilsprogramme: finanzieller Vorteil bei Nutzung bestimmter Apotheken, Generika und Hilfsmittel.

KrankenkasseGeöffnetNote
HEK - Hanseatische Krankenkassebundesweitexzellent
TK - Techniker Krankenkassebundesweitexzellent
AOK Rheinland-Pfalz/Saarlandregionalsehr gut
BERGISCHE KRANKENKASSEregionalsehr gut
BKK Freudenbergregionalsehr gut
BKK Herkulesregionalsehr gut
BKK Publicregionalsehr gut
DAK-Gesundheitbundesweitsehr gut
hkk Krankenkassebundesweitsehr gut
IKK classicbundesweitsehr gut
IKK gesund plusbundesweitsehr gut
IKK Südwestregionalsehr gut
Mobil Krankenkassebundesweitsehr gut
R+V Betriebskrankenkassebundesweitsehr gut
SECURVITA Krankenkasseregionalsehr gut
VIACTIV Krankenkassebundesweitsehr gut
AOK Baden-Württembergregionalgut
AOK Bayernregionalgut
AOK Bremen/Bremerhavenregionalgut
AOK Hessenregionalgut
AOK PLUSregionalgut
AOK Rheinland/Hamburgregionalgut
AOK Sachsen-Anhaltregionalgut
Audi BKKbundesweitgut
BAHN-BKKbundesweitgut
BARMERbundesweitgut
BIG direkt gesundbundesweitgut
BKK Faber-Castell & Partnerregionalgut
BKK firmusbundesweitgut
BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKERbundesweitgut
BKK Lindebundesweitgut
bkk melitta hmrregionalgut
BKK SBHregionalgut
BKK Technoformregionalgut
BKK VDNregionalgut
BKK VerbundPlusbundesweitgut
BKK Wirtschaft & Finanzenregionalgut
BKK ZF & Partnerregionalgut
BKK_DürkoppAdlerregionalgut
BKK24bundesweitgut
Bosch BKKregionalgut
Continentale Betriebskrankenkassebundesweitgut
energie-BKKbundesweitgut
Heimat Krankenkassebundesweitgut
IKK Brandenburg und Berlinregionalgut
KKH Kaufmännische Krankenkassebundesweitgut
KNAPPSCHAFTbundesweitgut
mhplus Betriebskrankenkasseregionalgut
mkk - meine krankenkassebundesweitgut
Novitas BKKbundesweitgut
Pronova BKKbundesweitgut
Salus BKKbundesweitgut
SBKbundesweitgut
SKD BKKregionalgut
TUI BKKbundesweitgut
vivida bkkbundesweitgut
WMF Betriebskrankenkassebundesweitgut
AOK Niedersachsenregionalbefriedigend
AOK Nordostregionalbefriedigend
AOK NordWestregionalbefriedigend
BKK EUREGIOregionalbefriedigend
BKK exklusivregionalbefriedigend
BKK PFAFFregionalbefriedigend
BKK Pfalzbundesweitbefriedigend
BKK ProVitabundesweitbefriedigend
BKK Scheufelenregionalbefriedigend
IKK - Die Innovationskassebundesweitbefriedigend
BKK Werra-Meissnerregionalausreichend

*Ergebnisse ab der Note "ausreichend"
  Referenz zur Studie

Das Könnte Sie auch Interessieren

studie06.02.2024

Beste Gesetzliche Krankenkasse 2024

Klamme Kliniken, Ärzte, die mehr Geld fordern, höhere Ausgaben für Medikamente und die komplette Übernahme der Kosten für die Bezieher von Bürgergeld. Die gesetzliche Krankenversicherung hat mit vielen Malaisen zu kämpfen. Welche Krankenkassen trotz großer Herausforderungen heute gesund dastehen – Marode Kliniken, Ärzte, die in der ambulanten Versorgung in den Praxen mehr Geld wollen, und imme...
Weiterlesen  Referenz
rating23.11.2023

Unternehmensqualität der Gesetzlichen Krankenkassen 2023

Rating der Kennzahlen zur Leistung, Kundenservice und Finanzkraft – Alles wird teurer – auch Gesetzliche Krankenkassen. Neben eher indirekten Preissteigerungen durch Streichungen im Leistungskatalog wird praktisch jedes Jahr die Beitragsbemessungsgrenze erhöht, bis zu deren Höhe Beiträge zu zahl...
Weiterlesen  Referenz
studie26.07.2023

GKV Finanzkraft 2023

Um die Finanzlage innerhalb der GKV zu verbessern, steigt 2024 der durchschnittliche Zusatzbeitrag aller Voraussicht nach um 0,2 Prozentpunkte. Welche Krankenkassen – trotz ökonomisch angespannter Lage – dennoch wirtschaftlich gut dastehen. – Klare, barsche Worte kamen aus dem Arbeitgeberlager: „Immer nur die Beitragszahlenden abzukassieren, grenzt an Arbeitsverweigerung.“ Drastisch fiel im Juni die Replik der Bundesver...
Weiterlesen  Referenz
studie21.07.2023

GKV Leistungen für ausgewählte Kundengruppen 2023 (update)

Bei welchen Krankenkassen aktive Ältere, Anhänger der Alternativmedizin, Anspruchvolle, Familien, Fitness-Freunde, junge Leute, Preisbewusste und Selbständige bestens aufgehoben sind und wer das beste Gesamtpaket bietet! – Zu den zentralen Zukunftsfeldern der amtierenden Bundesregierung unter Ka...
Weiterlesen  Referenz
  zurück zur Übersicht

Unternehmen

DFSI Deutsches Finanz-Service Institut GmbH

DFSI Deutsches Finanz-Service Institut GmbH ist ein unabhängiger Datendienst, der marktrelevante Informationen zu Versicherern, Banken, sonstigen Finanzdienstleistern und Gesetzlichen Krankenkassen sammelt und bewertet. Dabei werden zu Finanzprodukten die Informationen, die für Privatkunden entscheidungsrelevant sind, gebündelt und als Produktratings dargestellt. Hier fließen insbesondere Daten aus den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB), Leistungs- und Servicedaten des Versicherers sowie Preis- und Prämiendaten ein. Das DFSI erstellt zudem seit 2008 branchenweite Leistungstests zu Finanzprodukten. Bei der Entwicklung der Test- und Ratingmethodik wird das DFSI durch Experten des institutseigenen Fachbeirats unterstützt. Diese verfügen über jahrelange Erfahrungen im deutschen Ratingmarkt und der Finanzdienstleistungsbranche.